suweiarts

 

Kurse bei der VHS Unterhaching

 

Seit Herbst 2011 fortlaufend Kurse bei der VHS Unterhaching ( im Kubiz )

Anmeldung zu diesen Kursen bitte über die VHS Unterhaching


Z13210 Aktzeichnen

( Anfänger und Fortgeschrittene )

 

Für jeden, der Lust zum Zeichnen hat, ist Aktzeichnen eine inspirierende Möglichkeit, seine zeichnerischen Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln. Die unmittelbare Wahrnehmung der Persönlichkeit des Modells wird uns zu spannenden zeichnerischen Umsetzungen inspirieren. Durch verschiedene Übungen werden die Herangehensweise an eine Aktzeichnung, anatomisches Grundwissen und das Erfassen von Proportionen vermittelt. So können auf vielfältige Art ganz individuelle künstlerische Ergebnisse erzielt werden.

Bitte mitbringen: Zeichenpapier mind. DIN A 3, weiche Farbstifte oder Bleistifte (6B, 8B), wer mag auch Aquarellpapier/-farben. Zeichenbretter und Klammern sind vorhanden.

 

ab Montag 07.01.2019, 18.00 Uhr - 21.00 Uhr ,

5x, 95€ plus Modellhonorar ( im Kurs zu zahlen, ca 5-7 € pro Abend)

KUBIZ Jahnstr. 1. 1. OG Nord, Zi 103, Unterhaching

 

 

 

 


1320x Grundkurs Aquarell
Mit leuchtenden Farben und subtiler Transparenz zieht uns die Aquarellmalerei in ihren Bann.
In diesem Kurs erlernen Sie grundsätzliches über den Umgang mit Aquarellfarben: Vorbereiten des Papiers, Übereinanderlegen von Lasuren, Nass-in-Nass-Technik, Farbmischung, Farbauftrag.
Abstrakte und gegenständliche Formen, Stillleben und Landschaften werden unsere Themen sein.
Durch die leichte Verfügbarkeit des Materials ist die Aquarellmalerei auch gut für die Arbeit im Freien und auf Reisen geeignet.

Material:
vorhandene Aquarellfarben ( sonst je ein warmes und ein kaltes Gelb/Rot/Blau), Aquarellpapier mind. 220g/qm und mind. DIN A 3, Aquarellpinsel z.B. 6 und 14, Schwamm, Palette zum Mischen, Mallappen
Termine wieder Wintersemester 2019
KUBIZ, Jahnstr. 1, 1. OG Nord, Zi. 103, Unterhaching

 

 

 

 

 

 

13207 Künstlerisch freier Akt
In Anlehnung an das Semesterthema "Freiheit" nehmen wir uns die künstlerische Freiheit, von Normen des akademischen Aktzeichnens abzuweichen und in die freie schöpferische Gestaltung eines Menschenbildes einzutauchen.
In diesem Kurs erhalten Sie Anleitung, Ihrer eigenen Wahrnehmung zu folgen und den individuellen Ausdruck Ihrer Arbeiten zu steigern.
Kurze und längere Positionen im Wechsel / Material: frei wählbar.
Modellgeld 5,- bis7,- EUR pro Abend.
Susanna Weichselgartner
Termine wieder im Wintersemester 2019
KUBIZ, Jahnstr. 1, 1. OG Nord, Zi. 103, Unterhaching

 

 

 

 

Z13208   Portraitzeichnen


Nach einer Einführung in die Gesicht/Kopf-Proportionen wenden wir uns den portraitbestimmenden Merkmalen wie Gesichtsform, Nase, Mund, Augen zu. Wir schulen unsere Beobachtungsgabe indem wir uns am ersten Abend mit Hilfe eines kleinen Standspiegels selbst zeichnen. An den weiteren Kursabenden werden uns dann professionelle Modelle zur Verfügung stehen.
Mitzubringen: Zeichenpapier mind. DIN A 3, weiche Bleistifte oder Farbstifte, kleiner Standspiegel. Zeichenbretter und -klammern sind vorhanden.
Modellgeld  ca 7,- EUR pro Abend
ab Mo. 08.10.2018 , 18.00 - 20.30 Uhr,

5x,   EUR 80,50
KUBIZ, Jahnstr. 1, 1. OG Nord, Zi. 103, Unterhaching

 

Anmeldung über die VHS

 

 

 

 

 

Z13209    Die bekleidete Figur

Anfänger und Fortgeschrittene

Zentrales Thema des Kurses ist es, die verschiedenen Facetten der menschlichen Figur zu erfassen und künstlerisch umzusetzen. Wir zeichnen Portrait oder Büste, die komplette Figur oder Detailstudien (Hände/ Faltenwurf) Wir nehmen wahr, wie sich der Körper unter der Kleidung abzeichnet und beschäftigen uns mit der unterschiedlichen Textur von Haut und Stoffen.

Bitte mitbringen: Zeichenpapier mind. DIN A 3 und Farbstifte oder weiche Bleistifte (6B, 8B) plus Material nach persönlicher Vorliebe. Zeichenbretter und Klammern sind vorhanden.
Modellkosten werden im Kurs abgerechnet: 5,- bis 7,- Euro pro Abend.

Mo 19. 11. 2018, 18.00 - 21.00 Uhr

4 x, 76 EUR

 

 

 

 

 

 

 

Kurse bei der VHS  München

 

Zeichnen in der Glyptothek

F220145

Wegen der Renovierung der Glyptothek kann dieser Kurs bis 2020 nicht stattfinden. Alternativ biete ich "Zeichnen im Museum für Abgüsse klassischer Bildwerke" an, siehe unten

In der Glyptothek am Königsplatz warten griechische und römische Skulpturen der Antike darauf, von uns entdeckt und gezeichnet zu werden. Die lichtdurchfluteten Räume sind der ideale Ort, um sich konzentriert den klassischen Werken zu widmen. Das Spiel von Licht und Schatten unterstützt die Wahrnehmung von Flächen und Formen. Es werden die Grundlagen der Proportionslehre vermittelt und Einstiegshilfen zum Zeichnen gegeben.

Bitte mitbringen: Skizzenblock DIN A3 mit fester Unterlage, weiche Bleistifte oder Farbstifte. Achtung: Kohle, Kreiden, Tintenroller und andere Farben sind vom Museum aus nicht erlaubt! Hocker sind vor Ort vorhanden.

 2 x Donnerstag Abends, jeweils 17.00  - 20.00 Uhr

 

 

 

Zeichnen im Museum für Abgüsse klassischer Bildwerke

Eine beeindruckende Sammlung von Gipsabgüssen antiker Plastik in München wartet auf Sie! Perfekt zum Zeichnen: Die zahlreichen Statuen in den Lichthöfen des Museums ermöglichen es uns, figürliche Proportionen und Positionen zu erkunden und zeichnerisch umzusetzen. Dabei entdecken Sie die Grundlagen der Proportionslehre. Eignet sich auch hervorragend als Einstieg ins Aktzeichnen!
Bitte mitbringen: Skizzen- oder Zeichenpapier mind. DIN A3 mit fester Unterlage, weiche Bleistifte oder Farbstifte.

Mittwoch 23.01.2019 + 30.01.2019

Anmeldung über die mvhs